CDU Gemeindeverband Notzingen bedankt sich für die Unterstützung

Wir möchten allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die den Notzinger Weihnachtsmarkt am 2.Advent besucht haben, herzlichen Dank sagen. Besonders bedanken möchten wir uns bei all denen, die unseren Stand besucht haben und durch den Kauf unserer Marmelade, Obstbränden von Streuobstwiesen, Weihnachtsgebäckes, gebrannte heimische Walnüsse, gestrickte Wintersocken, Misteln und durch den Verzehr unserer Leberkäs-Wecken und Schmalzbroten die gemeinsame Aktion "Briketts aus Maisspindeln für Uganda - Christliche Fachkräfte international" und "Sonflora, ein Kinderhilfsprojekt in Nicaragua" unterstützen.
Unser herzlicher Dank gilt unserer Frauengruppe, die unsere Verkaufsartikel hergestellt haben und unserem Standpersonal bzw. dem Auf- und Abbauteam für Ihren Einsatz.
Der Vorsitzende

Seit nun 40 Jahren beteiligt sich der CDU Gemeindeverband Notzingen an dem Notzinger Weihnachtsmarkt.
Als einer der ersten Weihnachtsmärkte in der Region gestartet, ist dieser Markt bis heute nur von Notzinger Vereinen und Verbänden gestaltet. Der gesamte Ertrag wird nur für caritative Zwecke verwendet. In dieser Zeit sind bereits über 180.000,-- € zusammen gekommen.
Dieser Weihnachtsmarkt pur - nur von Ehrenamtlichen gestaltet ist etwas Besonderes. Wir sind dankbar, aber auch stolz ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein. Und auch hier gilt: Machen macht den Unterschied.

« Interessante Informationen und Hintergründe beim kommunalpolitischen Arbeitskreis der CDU Notzingen Weihnachtsgrüße des CDU Gemeindeverbandes Notzingen »