Seit nun 32 Jahren veranstaltet die CDU Notzingen das beliebte Kinderferienprogramm

Bereits seit 32 Jahren führt der CDU Gemeindeverband Notzingen zu Beginn der Sommerferien ein einwöchiges Kinderferienprogramm durch. Auch dieses Jahr hat eine Kinderschar mit annähernd dreißig Kindern daran mit viel Freude teilgenommen.

Jeden Tag gab es ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Dieses Jahr begann die Woche mit einem Kinonachmittag. Ein Kirchheimer Kino öffnete extra für unsere Kinder und zeigt einen altersgerechten Film mit dem Titel „Unheimlich perfekte Freunde“. Eine kleine Wanderung zum Uracher Wasserfall war heuer aufgrund der großen Wassermassen ein sprichwörtlich spritziges Vergnügen und das Eis schmeckte oberhalb der Wasserfälle dann doppelt gut.

Wasser war beim diesjährigen Programm ein wichtiges und bei den Kindern beliebtes Thema. Das Wetter war jeden Tag trocken und sonnig und umso mehr machte das Kanufahren auf der Schwäbischen Alb zwischen Buttenhausen und Bichishausen mit hohem Wasserstand des Flüsschen Lauter einen riesigen Spaß. Aber auch das Baden und Trettboot fahren im gepflegten Bucher Stausee bei Rainau fand großen Anklang.

Eine Fahrt in den Untergrund gab es beim Besuch des „Tiefen Stollen“ in Aalen-Wasseralfingen. Mit Schutzhelm und Schutzumhang ausgerüstet fuhr man mit einem Bergmanns-Zügle in das frühere Eisenerzbergwerk. Tief unten in den Stollen gab es bei gleichbleibenden 11 Grad Celsius interessante Informationen über den früheren Bergbau und Eisenverhüttung in Württemberg. Beeindruckend war auch die anschließende weitere Begehung der früheren Gänge und Schächte tief im Berg.

Beim Besuch der Notzinger Feuerwehr gab es interessante Informationen zum Brandschutz und der Brandbekämpfung. Das Wasser ist hierbei das wichtigste Löschmittel und aus der Erprobung von Strahlrohren wurde bald eine Wasserschlacht.

Und zum Abschluß wurde für die Kinder und deren Eltern, wie auch für das umfangreiche Betreuerteam, eine Hocketse mit dem Grillen von Würsten durchgeführt. Hierbei konnte der Vorsitzende des CDU Gemeindeverbandes Notzingen, Herbert Hiller, ein positives Resümee ziehen. Es hat den Kindern, wie auch den Betreuern, auch dieses Jahr wieder Spaß gemacht für die Kinder ein abwechslungsreiches Programm abseits von elektronischen Medien anzubieten. Der Satz vieler Kinder „Nächstes Jahr mache ich wieder mit beim Notzinger Kinderferienprogramm“ war das schönste Dankeschön der Teilnehmer an die Betreuer.


Abschluß - Hocketse des Ferienprogramm 2019 der CDU Notzingen

Eine große und gut gebratene Wurst gehört zu einem zünftigen Kinderferienprogramm auch dazu.

Besuch im Kino mit dem altersgerechten Film "Unheimlich perfekte Freunde"

« Einladung zum 32. Notzinger Kinderferienprogramm