Ohne das Ehrenamt mit seinen vielen Facetten wäre unsere Gesellschaft um ein Vielfaches ärmer

Ein herzlicher Dank geht an die unzähligen Frauen und Männern
die in unterschiedlichsten Ehrenämtern Ihren unverzichtbaren Dienst tun. Der Internationale Tag des Ehrenamtes ist ein jährlich am 5. Dezember abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986 beschlossen.
Hiermit möchten wir auch als CDU Notzingen die einende Wirkung des ehrenamtlichen Engagements betonen. In Krisenzeiten können wir uns entweder auf das besinnen, was uns trennt, oder auf das, was uns verbindet. Im Ehrenamt sind Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft verbunden durch die Faszination des Miteinander und des Helfens.
Und dies gilt für jegliches Ehrenamt - in diesen Monaten der Unwetterkatastrophen und der Corona-Pandemie besonders den Mitgliedern in den Hilfsorganisationen wie z.B. DRK und Malteser, den Feuerwehren und dem THW etc. Und dies nicht nur in Notzingen und Notzingen-Wellingen sondern überall

Bildquelle: Kreisfeuerwehrverband Esslingen-Nürtingen

« In Notzingen sind Bauplätze zu verkaufen Frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsche ins Neue Jahr 2022 »